Georg Dehn fragte am 31.08.2017

Werden Sie auch Alternativmethoden gleichwertig ansehen und setzen Sie sich dafür ein, daß die Wünsche der Patienten für spezifische Behandlungen besser berücksichtigt werden?