Markus Schlemp fragte am 03.05.2017

Sehr geehrte Frau Rahmann, bislang bietet die TK leider im Rahmen von Satzungsleistungen wirkungslose Scheintherapien wie Homöopathie an. Werden Sie sich dafür einsetzen, dass dies abgeschafft wird? Besten Dank & schöne Grüße!

Petra Rahmann antwortete

Lieber Herr Schlemp,

vielen Danke für Ihre Frage.

Über die Wirkung der Homöopathie gibt es unterschiedliche Meinungen. Ich persönlich bin immer für „neue Wege“ und immer offen für Alternativen. Somit auch für die Homöopathie.

Die Homöopathie soll aus meiner Sicht im Angebot der Techniker Krankenkasse bleiben. Die Ausgaben auf das Jahr bezogen sind sehr gering (ca. 0,011 %).

Freundliche Grüße aus Bochum,
petra rahmann