Rebecca Reimann fragte am 07.05.2017

Stehen Sie für eine bessere Versorgung durch Heilmittelerbringer ein? Wenn ja, setzen Sie sich für eine bessere Vergütung (also eine endlich mal angemessene Vergütung, um auch eine ausreichende Rente zu erarbeiten und sich nicht mit Altersgruppen konfrontiert zu sehen, was momentan der Fall für alle angestellten und freiberuflichen Heilmittelerbringer in Praxen ist) dieser ein? Wie stehen Sie dazu, dass Patienten Verordnungen verweigert werden, mit Blick aufs Ärztebudget? Möchten Sie daran etwas ändern und wenn ja, wie? Vielen Dank

Uwe Klemens antwortete

Liebe Frau Reimann,

eine gute/bessere Versorgung auch im Bereich der Heilmittel für unsere Versicherten ist für uns von höchster Bedeutung. Die Fälle, das das Budget des Arztes für eine Verordnung "nicht reicht" sind bekannt. Hier bringt oftmals eine Einzelfallklärung Klarheit !

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Klemens