Bernhard Kübel fragte am 09.05.2017

Sehr geehrter Herr Klemens, vielen Dank für ihre rasche Antwort. Im zweiten Teil der Frage habe ich nicht darauf abgezielt die Höhe der Vergütung im ärztlichen Dienst zu behandeln. Ich habe nicht nach "mehr" sondern nach "anders" gefragt, da Anreizsysteme die Ausgestaltung eine Leistung beeinflussen. Bei einem im Haushalt ( https://www.tk.de/tk/pressemitteilungen/bundesweite-pressemitteilungen/932506 ) von 33 Mrd. € der TK entsprechen 0,011% einem Volumen von 3,6 Mio. € Mit freundlichen Grüßen Bernhard Kübel

Uwe Klemens antwortete

Lieber Herr Kübel,

Danke für Ihre Klarstellung, wir sind uns sicher einig, dass eine Neuausrichtung der Ärztevergütung insbesondere mit Blick auf die Ärztevertretungen ein "dickes Brett " ist, was es zu bohren gilt !
Mit freundlichen Grüßen

Uwe Klemens